Totalitarismus

Totalitarismus

Člověk v tísni - Příběhy bezpráví

"Menschen in Not - Geschichten des Unrechts" - ist die deutsche Übersetzung. "Člověk v tísni" ist eine gemeinnützige Organisation, die sich für Menschenrechte in der Welt einsetzt. Außerdem ist sie im Bildungsbereich tätig. Das Projekt für Schulen "Geschichten des Unrechts" bietet Dokumentarfilme und begleitende pädagogische Materialien zu aktuellen Themen und der Geschichte im 20. Jahrhundert.

http://www.jedensvetnaskolach.cz/index2.php?id=2http://www.jedensvetna~~~id=2

Abeceda komunistických zločinů

http://www.pant.cz/abeceda-komunismu.htmlhttp://www.pant.cz/abeceda-komunismu.html

Arnošt Lustig: Ještě byli živí a hráli fotbal

http://www.lidovky.cz/arnost-lustig-jeste-byli-zivi-a-hrali-fotbal-fm2-/ln_kultura.asp?c=A090629_182500_ln_kultura_jkhttp://www.lidovky.cz/~~~tura_jk

Cesty náděje

"Wege der Hoffnung" - Kristina Vlachová, Regisseurin, beschäftigt sich seit Langem mit den Schicksalen der Opfer verschiedener historischen Ereignisse. Mit diesem Dokument will sie daran erinnern, dass wir im Alltag an solche Fälle nicht vergessen dürfen.

http://www.ceskatelevize.cz/porady/10129604175-cesty-nadeje/20738253781/http://www.ceskatelevi~~~53781/

Děti padesátých let

Kinder der 50er Jahre - ist ein Dokumentarzyklus des Tschechischen Fernsehens. Menschen, die in diesen Jahren aufgewachsen sind, haben einen Wandel der Gesellschaft erlebt und ihr ganzes Leben tragen sie diese Zeugnisse der Vergangenheit mit. Sie wurden als "Kinder der Staatsfeinden" oder "Kinder der Kriminellen" genannt. Ihre Kindheit war schwierig - sie lebten nur mit Mutter oder Vater, oft aver mussten sie bei den Verwandten oder im Kinderheim wohnen.

http://www.ceskatelevize.cz/porady/10214725126-deti-50-let/dily/http://www.ceskatelevi~~~26-deti-50-let/dily/

Deportation auf Zeitzeugengeschichte.de

http://www.zeitzeugengeschichte.de/topic.php?clipId=181http://www.zeitzeugeng~~~?clipId=181

Film "Die Kinder von Paris": "Schindlers Liste" auf Französisch

Es gibt viele Filme über die Verbrechen der Nazis. Doch nur wenige beleuchten die Rolle der Franzosen in dieser düsteren Epoche. "Die Kinder von Paris" tut es.

http://www.zeit.de/kultur/2011-02/film-kinder-von-parishttp://www.zeit.de/kul~~~r-von-paris

Ghetto und Deportation

http://www.judentum-projekt.de/geschichte/nsverfolgung/deportation/index.htmlhttp://www.judentum-pr~~~/index.html

Gott sei Dank für Fußball

http://www.ceskatelevize.cz/ivysilani-jako-driv/10252576450-zaplatpanbuh-za-fotbal/http://www.ceskatelevi~~~panbuh-za-fotbal/

Holocaust

Das Ziel dieser Webseite ist es, der tschechischen Öffentlichkeit zuverlässige Informationen über die Geschichte des Holocaust bereitzustellen. Die tschechische Version dieser Webseite beinhaltet zahlreiche Texte und Dokumente über den Holocaust. Ebenfalls sind dort Interviews mit Überlebenden zu finden. Des Weiteren informieren wir Sie über unterschiedliche Neuigkeiten, die in Verbindung mit dem Holocaust stehen, wie beispielsweise Ausstellungen, neue Bücher etc.

http://holocaust.cz/de/mainhttp://holocaust.cz/de/main

Jad Vašem připomněl oběti holokaustu unikátní sbírkou fotek na internetu

Desítky tisíc očí obětí holokaustu hledí ze snímků, které nově zveřejnil židovský památník Jad Vašem na svém webu. Učinil tak ve dnech, kdy si celý svět připomíná 66. výročí osvobození koncentračního tábora v Osvětimi a s ním i den památky obětí holokaustu. Za druhé světové války zemřelo 6,6 milionu Židů.


http://zpravy.idnes.cz/jad-vasem-pripomnel-obeti-holokaustu-unikatni-sbirkou-fotek-na-internetu-151-/zahranicni.asp?c=A110127_194741_zahranicni_btwhttp://zpravy.idnes.cz~~~_zahranicni_btw

Massaker ist bis heute strafrechtlich nicht aufgeklärt

Ein Massaker an Dutzenden Sudetendeutschen im Juni 1945 bei der nordböhmischen Stadt Podbořany/Podersam.

http://www.sueddeutsche.de/politik/tschechien-und-die-sudentendeutschen-als-das-pendel-der-gewalt-zurueckschlug-1.1048164-2http://www.sueddeutsch~~~g-1.1048164-2

Post bellum - Příběhy 20. století

*[]::http://www.postbellum.cz/cz/pribehy-20-stoleti/pribehy-20-stoleti.aspx* Post bellum - Geschichten des 20. Jahrhunderts

Die Institution Post bellum und der Techische Rundfunk arbeiten an dem Projekt "Geschichten des 20. Jahrhunderts" zusammen. Mit einer ungewöhnlichen Form stellen sie Schicksale der Kriegshelden, ehemaligen politischen Häftlinge, Leute, die im KZ oder im sowjetischen Lager waren oder der Menschen, die für StB oder KGB gearbeitet haben.

http://www.postbellum.cz/cz/pribehy-20-stoleti/pribehy-20-stoleti.aspxhttp://www.postbellum.~~~aspx

Sedm světel v temnotě

http://www.ct24.cz/kultura/13781-sedm-svetel-v-temnote/http://www.ct24.cz/kul~~~-v-temnote/

Stalin. 1917-1953: Der Tyrann und das Sowjetreich

GeoEpoche - Stalin. 1917-1953: Der Tyrann und das Sowjetreich (Nr. 38 - 08/09)

Die Heftreihe des Magazins für Geschichte stellt auf 171 Seiten den Aufstieg und das Ende des Herrschers Stalin. Die Artikel werden mit viel Bildmaterial ergänzt un bieten eine gute Übersicht über die Zeit von 1917 bis 1953 in der Sowjetunion.

http://www.geo.de/GEO/heftreihen/geo_epoche/61495.htmlhttp://www.geo.de/GEO/~~~61495.html

Svobodně!

http://www.rozhlas.cz/svobodne/portalhttp://www.rozhlas.cz/svobodne/portal

Vedem - Terezín

http://vedem-terezin.cz/http://vedem-terezin.cz/

Welt-Artikel zu Deportationen im Dritten Reich

http://www.welt.de/kultur/history/article13705770/Mit-der-Deportation-begann-die-Schnaeppchenjagd.htmlhttp://www.welt.de/kul~~~pchenjagd.html

Wie funktionierten Stasi und StB?

Wie funktionierten Stasi und StB? Deutsche und Tschechen wollen es gemeinsam herausfinden. Auch 20 Jahre nach der Wende sind immer noch viele Fragen offen, was die Tätigkeiten der kommunistischen Staatssicherheitsdienste der ehemaligen Ostblock-Staaten betrifft. Die deutsche Bundesbehörde für die Stasiunterlagen, wegen ihrer Leiterin Marianne Birthler auch als „Birthler-Behörde“ bekannt, nimmt bei der Aufarbeitung der Stasiverbrechen eine Vorreiterrolle ein. Ähnliche Aufgaben wie die „Birthler-Behörde“ in Deutschland nimmt in Tschechien das Institut zur Erforschung totalitärer Regime wahr. Anfang September 2009 haben die beiden Institutionen in Prag eine Kooperationsvereinbarung unterzeichnet.

http://www.radio.cz/de/artikel/120303http://www.radio.cz/de/artikel/120303

www.totalita.cz

Genau 20 Jahre nach der Revolution im November 1989 wurde die Webseite "totalita.cz" gestartet. Seine Autoren versuchen die Geschichte der Jahre 1945-89 so zu beschreiben, damit der Besucher erfahren kann, wie sind die Kommunisten an die Macht gekommen und wie das Leben eines normalen Menschen unter ihrer Herrschaft ausgesehen hat.

Die Webseite ist auf Tschechisch.

http://www.totalita.czhttp://www.totalita.cz

Zeitzeugeninterviews zu verschiedenen Themen, auch Sportwissenschaftlerin Jutta Braun spricht zu Doping in der DDR

Unter der Rubrik "Themen" findet man auch "Sport: Rivalen im Ring". Unter dieser Auswahl gibt es diverse Zeitzeugeninterviews zum Thema Sport. Jutta Braun berichtet von Doping in der DDR.

http://www.gedaechtnis-der-nation.de/erlebenhttp://www.gedaechtnis-der-nation.de/erleben

"Anna Frank - Vermächtnis für Gegenwart"

Diese Ausstellung ist die tschechische Version der internationalen Wanderausstellung der Anna Frank Stiftung in Amsterdam. Diese Ausstellung haben bereits mehr als 5 Millionen Besucher in mehr als 32 Ländern besucht.

http://www.jewishmuseum.cz/cz/czpv05.htmhttp://www.jewishmuseum.cz/cz/czpv05.htm

"Scham bedeutet, sich zuständig zu fühlen" 27.01.2011, 08:56

Michaela Vidláková durchlitt das KZ Theresienstadt. Ein Gespräch über die Reaktionen deutscher Schüler auf Holocaust-Opfer und die Vertreibung der Sudetendeutschen.

http://www.sueddeutsche.de/politik/kz-ueberlebende-michaela-vidlkov-scham-bedeutet-sich-zustaendig-zu-fuehlen-1.1051115http://www.sueddeutsch~~~1.1051115

Školní portál Českého rozhlasu

Schulportal des Tschechischen Rundfunks "Spickzettel für eure Ohren" ist für die Jugendlichen aller Altersstufen bestimmt. Auch die Menschen, die neugierig sind und gerne nachdenken, finden hier interessante Themen. Vor allem durch authentische Aussagen der Zeitzeugen möchte die Sendung auf die Geschichte aufmerksam machen.

http://www.rozhlas.cz/skolniportal/portal/http://www.rozhlas.cz/skolniportal/portal/

 

Benutzer unserer Seite: Hilfe für den Benutzer

Benutzer Passwort